AGB - TLC-Academy Ausbildung

Allgemeine Geschäftsbedinungen - TLC-Academy Ausbildung



Kontaktadresse

Top Lines Cosmetics - Kosmetik / Permanent Make-Up / Microblading / Ausbildung - Schön sein gönn ich mir!
Industriestrasse 18
CH-8910 Affoltern am Albis
Email: info@toplines.ch

Ausbildungsgebühren

Die Gebühren für unsere Ausbildungen gelten grundsätzlich exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Anmeldung und Vertragsabschluss

Seminaranmeldungen können per E-Mail oder via Postverkehr erfolgen. Wenn Sie sich per E-Mail anmelden, drucken und füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus. Scannen Sie das unterschriebene Anmeldeformular ein und schicken Sie es uns per E-Mail zu. Ihre Anmeldung wird per E-Mail an die im Anmeldeformular eingetragene Mail-Adresse nach Zahlungseingang bestätigt.

Fälligkeit und Zahlung

Nach erfolgter Anmeldung wird eine Rechnung via E-Mail oder Post versendet. Die Ausbildungsgebühren sind entsprechend den Zahlungsbedingungen zu begleichen, mind. jedoch vier Wochen vor Ausbildungsbeginn, mit Ausbildungstitel und Ausbildungsdatum eingezahlt werden. Bei kurzfristiger Anmeldung (weniger als 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn) ist der Ausbildungsbetrag sofort zu überweisen.

Stornierung durch Ausbildungsteilnehmer

Stornierung der Ausbildung/en wird nur schriftlich anerkannt und bei einer verspäteten Stornierung, entsprechend Stornierungskosten erhoben. Es gilt folgende Regel:
  • 30 Tage vor Ausbildungsbeginn sind 30% der Ausbildungskosten fällig
  • 15 Tage vor Ausbildungsbeginn sind 50% der Ausbildungskosten fällig
  • 7 Tage vor Ausbildungsbeginn sind 80% der Ausbildungskosten fällig
  • bei weniger als 7 Tagen ist der vollständige Ausbildungsbetrag fällig
Bei Krankheit oder Unfall mit einem ärztlichen Zeugnis werden keine Stornierungskosten verrechnet.

Umbuchung

Die Umbuchung auf ein anderes Seminar mit gleicher Seminargebühr (bei höheren Seminargebühren mit entsprechender Zuzahlung) ist grundsätzlich möglich, sofern sie schriftlich mehr als 30 Tage vor Seminarbeginn erfolgt. Entstehen durch die Umbuchung höhere Kosten, können diese von uns geltend gemacht werden.

Rücktritt durch Top Lines Cosmetics

In zwingenden Ausnahmefällen sind änderungen des Seminarinhalts innerhalb eines Themengebietes möglich, wenn diese für Sie zumutbar sind. Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl, Krankheit bzw. Verhinderung des Ausbildungsleiters aus wichtigem Grund oder sonstigen für die Durchführung des Seminars wesentlichen änderungen, die der Veranstalter nicht zu verantworten oder auf die er keinen Einfluss hat (z.B. Wetter, Streik und höhere Gewalt), behalten wir uns vor, ein Seminar kurzfristig abzusagen. Bereits entrichtete Ausbildungsbeträge werden entweder rückerstattet oder es wird ein Ausweichdatum vereinbart.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an einer Ausbildung erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschaden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigem Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet der Teilnehmer selbst.

Pflichten

Die Ausbildung ist ein praktisches und theoretisches Training, um im eigenen Studio Permanent Make-Up oder Microblading ausführen zu können. In keinem Fall werden Ausbildungskosten rückerstattet. Top Lines Cosmetics unternimmt rechtliche Schritte bei Verletzung der Nutzungsrechte.

Urheberrechte

Zu allen Ausbildungen gibt Top Lines Cosmetics Arbeitsunterlagen heraus. Diese sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne Einwilligung von Top Lines Cosmetics vervielfältigt oder kopiert werden.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Affoltern am Albis, Schweiz.

Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.